Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Der HSV Bad Blankenburg hat wieder einen Fanclub! Die "Schwarzataler Rasselböcke" stellen sich vor!
Der HSC hat alles im Griff

Der HSC hat alles im Griff

21.10.2017 | Spielbericht HNA | 9. Spieltag | 3. Liga Staffel Ost | HSC Bad Neustadt - HSV Bad Blankenburg 25:18 (13:7)
Wieder nur Kanonenfutter

Wieder nur Kanonenfutter

21.10.2017 | Spielbericht OTZ | 9. Spieltag | 3. Liga Staffel Ost | HSC Bad Neustadt - HSV Bad Blankenburg 25:18 (13:7)
Turnier der F- Jugend in der Landessportschule

Turnier der F- Jugend in der Landessportschule

Die F-Jugend des HSV Bad Blankenburg gewinnt Handballturnier in der Landessportschule Bad Blankenburg.
Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor
Der HSC hat alles im Griff
Wieder nur Kanonenfutter
Turnier der F- Jugend in der Landessportschule
21.09.2017

Schwere, aber lösbare Aufgabe im Ostderby

Nach der schwachen Halbzeit gegen Mitaufsteiger HC Erlangen II bleibt keine Zeit zum Wunden lecken. Denn bereits am kommenden Samstag (23.09.2017) erwartet im Ostderby der SV Anhalt Bernburg den HSV Bad Blankenburg. Angeworfen wird das zweite Auswärtsspiel der Blankenburger in Folge, um 17:00 Uhr, in der Bernburger Bruno-Hinz Halle.

Beide Mannschaften trafen bereits vier Mal in der 3. Bundesliga aufeinander und können eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Bei 110:109 Toren konnte jedes Team einen Sieg auf heimischer Platte und je zwei Unentschieden für sich verbuchen. Es sieht also scheinbar nach einer spannenden Begegnung aus.

Allerdings scheinen die Thüringer in der Fremde nur schwer in Tritt zu kommen. Nach der deutlichen Auftaktschlappe in Hanau verkaufte sich die Schläger-Truppe in Erlangen weit unter Wert. Darum scheint es nur logisch, dass der HSV Bad Blankenburg die Außenseiterrolle innehat. Nichtsdestotrotz werden Jörn Schläger und Igor Ardan ihre Spieler optimal vorbereitet ins Ostderby schicken.

Mit von der Partie die treuen Fans der Blankenburger. Diese erhoffen sich als lautstarker 8. Mann eine Trotzreaktion von ihrem HSV Bad Blankenburg und werden wie selbstverständlich die Mannschaft nach Leibeskräften unterstützen.

Weitere Begegnungen am 5. Spieltag:

GSV Eintracht Baunatal - HSG Rodgau Nieder-Roden

SG Leutershausen - HSC 2000 Coburg II

TV Gelnhausen - SG Bruchköbel

TV Germania Großsachsen - Northeimer HC

HC Erlangen II - SC Magdeburg II

TV Großwallstadt - HSC Bad Neustadt

HSG Hanau - MSG Groß-Bieberau/Modau