Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Der HSV Bad Blankenburg hat wieder einen Fanclub! Die "Schwarzataler Rasselböcke" stellen sich vor!
Der HSC hat alles im Griff

Der HSC hat alles im Griff

21.10.2017 | Spielbericht HNA | 9. Spieltag | 3. Liga Staffel Ost | HSC Bad Neustadt - HSV Bad Blankenburg 25:18 (13:7)
Wieder nur Kanonenfutter

Wieder nur Kanonenfutter

21.10.2017 | Spielbericht OTZ | 9. Spieltag | 3. Liga Staffel Ost | HSC Bad Neustadt - HSV Bad Blankenburg 25:18 (13:7)
Turnier der F- Jugend in der Landessportschule

Turnier der F- Jugend in der Landessportschule

Die F-Jugend des HSV Bad Blankenburg gewinnt Handballturnier in der Landessportschule Bad Blankenburg.
Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor
Der HSC hat alles im Griff
Wieder nur Kanonenfutter
Turnier der F- Jugend in der Landessportschule
28.09.2017

Magdeburg Youngsters zu Gast im nächsten Derby

Nach zwei schweren Auswärtsspielen spielt der HSV Bad Blankenburg endlich wieder zu Hause. Dabei war bei den beiden Ausflügen in der Fremde nicht viel zu holen. Einem etwas blutleeren Auftritt (vor allem in der 2. Halbzeit) gegen HC Erlangen U23, ließen die Bad Blankenburger ein gutes Spiel in Bernburg folgen. Trotzdem, es konnten keine Pluspunkte aus den Auswärtsspielen geholt werden und in Summe muss man von einem holprigen Saisonstart sprechen.

Doch hilft alles Lamentieren nichts, denn am kommenden Sonntag, ab 16:30 Uhr, wartet in der Guts Muths-Halle der Landessportschule Bad Blankenburg der nächste Konkurrent. Zu Gast sind die SC Magdeburg - YoungsterS. Diese sind besser in die Saison gestartet und gastieren als 9. der 3. Bundesliga, Staffel Ost. Das sollte die Blankenburger jetzt aber nicht vor Ehrfurcht erstarren lassen, denn dies können sich die Lavendelstädter auch überhaupt nicht leisten. Es muss wieder gepunktet werden. Zum einen, um die rote Laterne in der Liga loszuwerden, und zum anderen, um den Anschluss an die gesicherten Mittelfeldplätze - in der sehr ausgeglichenen Staffel - zu erreichen.

Ein sehr guter Zeitpunkt also die positiven Erkenntnisse aus dem Spiel gegen Bernburg am Sonntag zu bestätigen und gegen die SCM Youngsters eine konzentrierte Leistung auf die Platte zu bringen. An nichts anderem arbeiten Jörn Schläger und sein Team im Verlauf der Woche. Es kann also davon ausgegangen werden, dass ein bestens eingestelltes Team am Sonntag gegen den SC Magdeburg II antreten wird.

Wie wir in Bernburg schmerzlich erleben mussten, kann der Fan als 8. Mann absolut das Zünglein an der Waage sein. Darum sind die Anhänger des Thüringer Handballs nicht nur gefragt, sondern schon fast dazu aufgefordert, zahlreich die Partie zu besuchen und den HSV Bad Blankenburg nach Leibeskräften lautstark zu unterstützen. Außerdem ist es eine hervorragende Gelegenheit, das Wochenende mit einem spektakulären Sportereignis ausklingen zu lassen. Helft mit, die Guts Muths-Halle gegen den SC Magdeburg II in einen Hexenkessel zu verwandeln, damit der HSV Bad Blankenburg sich im Rennen um den Klassenerhalt in der 3. Bundesliga zurückmelden kann.