Richtungsweisender Auftakt
Der nächste Hochkaräter wartet
15.02.2017

Bad Blankenburg zum Ostderby in Magdeburg

Der 21. Spieltag der 3. Bundesliga/Staffel Ost steht kurz bevor. Für den HSV Bad Blankenburg bedeutet dies, Ostderby in Magdeburg gegen die SCM Youngsters. Für die Bad Blankenburger ist es am Samstag, dem 17.02.2017 ab 19:00 Uhr in der Magdeburger Hermann-Gieseler-Halle, das zweite Ostderby in Folge.

Dabei ist das anstehende Derby mindestens genauso wichtig wie das vergangene, welches gegen den SV Anhalt Bernburg verloren wurde. Die Mannschaft unter Igor Ardan steht unter erhöhten Druck. Der Kampf um den Erhalt der Spielklasse geht in die nächste Runde. Es muss gepunktet werden, egal wie schwer die Aufgabe und die Besonderheit der Begegnung erscheinen mag.

Aktuell befinden sich die SCM Youngsters im gesicherten Mittelfeld der Liga auf dem 6. Platz. Der HSV Bad Blankenburg ist nach wie vor das Tabellenschlusslicht. Auf dem Papier scheinbar eine klare Sache. Dass die Bad Blankenburger dennoch aussichtsreiche Siegchancen haben, belegt nicht nur die Ausgeglichenheit der Liga. Die Kurstädter wollen und müssen die starke mannschaftlich geschlossene Leistung aus dem letzten Auswärtsspiel in Groß-Bieberau bestätigen. Nur dann kann es gelingen, die so dringend benötigten Punkte aus der Magdeburger Börde in den Thüringer Wald zu entführen.

Wie so oft, kann auch in dieser Partie ein starker 8. Mann das Zünglein an der Waage werden. Außerdem wird es, unabhängig vom Ligaverbleib, das letzte Spiel in der altehrwürdigen Hermann-Gieseler-Halle sein. Denn die 1922 erbaute Sporthalle, in welcher nicht nur der SCM Sportgeschichte schrieb, wird wegen zur hoher Sanierungskosten künftig dem Sport nicht mehr zur Verfügung stehen. Ein Grund mehr, nach Magdeburg zu Reisen und gemeinsam für Liga 3 den HSV Bad Blankenburg lautstark zu unterstützen.