Großer Umbruch: HSV-Handballer starten in der Thüringenliga

Großer Umbruch: HSV-Handballer starten in der Thüringenliga

Neustart in der Saison 2018/ 19 in der Thüringenliga
Bericht vom diesjährigen Handball- camp

Bericht vom diesjährigen Handball- camp

02.07.2018






Bei bestem Wetter fand vom 28.06. bis 01.07.2018 das jährlich stattfindende Handballcamp der Kinder- und Jugendsektion des HSV im Freibad Bad Blankenburg statt. Mit viel Spaß am Sport, so mancher Trainingseinheit, gegenseitigem Kräftemessen und dem einen oder anderen Sprung ins kühle Nass verbrachten 42 Kinder, im Alter zwischen 8 und 14 Jahren, ein gemeinsames Wochenende. Insgesamt 10 Betreuer sorgten für einen reibungslosen Ablauf, stärkende Mahlzeiten, eine erholsame Nachtruhe in den Zelten und somit für ein unvergessliches Event für unsere Handball-Kids.


Ein großes und herzliches Dankeschön geht an das Freibad Bad Blankenburg, den DRK Kreisverband Rudolstadt e.V., an Herberge und Pfadfinderzentrum "Zum Greifenstein", Frischemolkerei Herzgut, ALS Werbung, Henri‘s Kantine, die Landessportschule Bad Blankenburg und an die vielen fleißigen Helfer, die uns vor, während und nach dem Camp tatkräftig zur Seite standen. Ohne eure Unterstützung wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen!


Ein herzliches Dankeschön auch von mir, im Namen der gesamten (neuen) Vereinsführung, für die fantastische Umsetzung des diesjähringen Jugendcamps an alle Helfer, Unterstützer und Spieler! Großartig...


Impressionen aus dem Camp...


Großer Umbruch: HSV-Handballer starten in der Thüringenliga
Bericht vom diesjährigen Handball- camp
19.04.2018

Chance auf den Ligaverbleib erhalten

Mindestens drei Spieltage hat der HSV Bad Blankenburg in der 3. Bundesliga/Ost noch zu absolvieren. Der ausgesprochen dramatische Abstiegskampf in dieser Liga hält auch für das Schlusslicht weiterhin die Möglichkeit bereit den Klassenerhalt zu schaffen.

Dazu muss am kommenden 28. Spieltag der GSV Eintracht Baunatal in heimischen Gefilden geschlagen werden. Anwurf in der Bad Blankenburger Guts Muths-Halle ist am Sonntag, dem 22.04.2018, wie gewohnt, um 16:30 Uhr.

Der GSV Eintracht Baunatal belegt derzeit den 9. Tabellenplatz und hat mit 26 erspielten Punkten praktisch nichts mehr mit dem Abstiegskampf am Hut. Bei den Gastgebern allerdings sieht es alles andere als rosig aus. 18 Punkte hat der HSV Bad Blankenburg auf seinem Konto und damit nur 2 Pünktchen weniger als die drei weiteren direkten Kontrahenten im Kampf um den Ligaverbleib. Die Bad Blankenburger sind also erneut zum Siegen verdammt. Dabei wird am Sonntag auf jeden Fall interessant zu sehen sein, wieviel Charakter in der Mannschaft steckt. Denn auch gegen die hessischen Gäste geht nichts ohne den nötigen Siegeswille und Kampfgeist. Einmal mehr muss die Ardan-Truppe alles in die Waagschale werfen, um die Chance auf den Klassenerhalt am Leben zu erhalten.

Fakt ist auch, dass am Sonntag in der Guts Muths-Halle erneut ein starker 8. Mann benötigt wird. #Gemeinsamfürliga3 muss die Halle zusammenstehen und den HSV Bad Blankenburg in seinen schwersten Stunden lautstark antreiben, anfeuern und unterstützen.