Kantersieg im Spitzenspiel

Kantersieg im Spitzenspiel

11.05.2019 | TL | VfB TM Mühlhausen 09 - HSV Bad Blankenburg | 20:31 (10:18) | Spielbericht OTZ
Zwei Rückkehrer, ein Neuer

Zwei Rückkehrer, ein Neuer

Beim HSV Bad Blankenburg sind die Pläne für die Handball-Saison in der Mitteldeutschen Oberliga schon weit gediehen
Kantersieg im Spitzenspiel
HSV Bad Blankenburg ist endgültig aufgestiegen
Zwei Rückkehrer, ein Neuer
09.12.2018

Das letzte Punktspiel des Jahres

Mit großen Schritten nähern wir uns Weihnachten und dem Jahresende. Dies gilt natürlich auch für die erste Männermannschaft, welche am Sonntag ihr letztes Punktspiel in diesem Jahr bestreitet. Am 9.12.2018 gastiert der HSV Bad Blankenburg bei der SG Motor Arnstadt/ Plaue. Gespielt wird in der Arnstädter Sporthalle „Am Jahnsportpark". Der Anwurf ist 16:00 Uhr.

Dabei stehen die Vorzeichen für die Bad Blankenburger ähnlich wie vor gut einer Woche. Erneut geht es gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller, welche im bisherigen Verlauf der Saison noch keine Ligapunkte für sich verbuchen konnte. Auch wenn zum SV Aufbau Altenburg nicht viel fehlt, die rote Laterne hat derzeit die Spielgemeinschaft Arnstadt/ Plaue inne.

Damit wird aber auch klar, dass die Lavendelstädter auf einen hoch motivierten Gegner treffen. Die Arnstädter müssen punkten und werden vor heimischem Publikum sicherlich alles geben, um die Siegesserie des Tabellenführers zu beenden. Weiterhin kommt erneut erschwerend hinzu, dass auch in der Sporthalle „Am Jahnsportpark" die Haftmittelverwendung nicht gestattet ist. Dass der HSV Bad Blankenburg mit derlei Einschränkungen allerdings einigermaßen gut umgehen kann, hat die Ardan-Sieben eindrucksvoll gegen den SV T&C Behringen/ Sonneborn bewiesen.

Die Handballer des HSV Bad Blankenburg erwartet also erneut eine ernstzunehmende Aufgabe. Und auch für diese bedarf es die Unterstützung des starken 8. Mann. Die SG Motor Arnstadt/ Plaue darf sich auf den wohl besten Auswärtssupport der Liga freuen. Selbstverständlich sind die „Schwarzataler Rasselböcke" mit an Bord und freuen sich darauf, mit Euch gemeinsam den HSV Bad Blankenburg zu Höchstleistungen anzutreiben.