Kantersieg im Spitzenspiel

Kantersieg im Spitzenspiel

11.05.2019 | TL | VfB TM Mühlhausen 09 - HSV Bad Blankenburg | 20:31 (10:18) | Spielbericht OTZ
Zwei Rückkehrer, ein Neuer

Zwei Rückkehrer, ein Neuer

Beim HSV Bad Blankenburg sind die Pläne für die Handball-Saison in der Mitteldeutschen Oberliga schon weit gediehen
Kantersieg im Spitzenspiel
HSV Bad Blankenburg ist endgültig aufgestiegen
Zwei Rückkehrer, ein Neuer
10.01.2019

VfB TM Mühlhausen 09 tritt zum Topspiel an

Die kommenden Wochen bieten alles, was das Handballherz begehrt. Heute beginnt für unsere Handball-Nationalmannschaft die Heim-WM mit dem Eröffnungsspiel gegen Korea und auch die Partie am Samstag gegen Brasilien lädt zum Mitfiebern ein. Das mögen jetzt nicht unbedingt Topspiele auf der internationalen Bühne sein, aber bei dem nasskalten Winterwetter erwärmen diese Begegnungen trotzdem das Herz eines jeden Handballfans.

Und diesem Beispiel folgt der HSV Bad Blankenburg am voraussichtlich trüben und kühlen Sonntagnachmittag sehr gern - allerdings mit einem echten Topspiel!

Am Sonntag, dem 13.01.2019, gastiert mit dem VfB TM Mühlhausen 09 der Tabellendritte in der heimischen Guts Muths-Halle. Angeworfen wird das Topspiel der Thüringenliga um 16:00 Uhr. Etwas früher, bereits um 12:00 Uhr, ist unsere gemischte D-Jugend beim SV Fortuna Großschwabhausen im Einsatz und will das sehr gute Hinspiel-Ergebnis auch im Rückspiel bestätigen.

Der VfB TM Mühlhausen 09 zählt zusammen mit dem Sonneberger HV zu den ärgsten Verfolgern des HSV Bad Blankenburg. Auch wenn die Fröbelstädter mit einem eindrucksvollen Sieg und einer weiterhin verlustpunktfreien weißen Weste in das neue Jahr starten konnten, steht die erste knifflige Aufgabe ins Haus. Ein Blick auf die Tabelle genügt, um die Brisanz der Partie zu erkennen. Wollen die Mühlhäuser im Meisterschaftsrennen nicht den Anschluss verlieren, muss zwingend ein Sieg her. Außerdem lauern hinter den Gästen die Spitzenteams aus Hermsdorf, Werratal und Suhl darauf, an den Gästen vorbei in die Top Drei vorzustoßen.

Auf der anderen Seite möchte Gastgeber HSV Bad Blankenburg natürlich seine blütenreine Weste weiter sauber halten und damit nicht nur seine Meisterschaftsambitionen untermauern, sondern ebenfalls weiter seinen Vorsprung auf das Verfolgerfeld ausbauen. Und damit ist es angerichtet; das handballbegeisterte Städtedreieck kann sich auf einen sportlichen Leckerbissen freuen.

Und wie kann man sich als Handballfan auf das erste WM-Highlight unserer Nationalmannschaft gegen Russland am Montag besser einstimmen? Richtig, indem man als starker 8. Mann den HSV Bad Blankenburg im Spitzenspiel gegen den VfB TM Mühlhausen 09 lautstark unterstützt und in mitreißender Atmosphäre packenden Sport erlebt.