Ergebnis der Wahlen zur Jahreshauptversammlung 2017
ThSV Eisenach kooperiert mit HSV Bad Blankenburg
Handball- Nachwuchs- Camp 2017
Doppelspielrecht fuer unsere Youngster in Bad Blankenburg
05.12.2012

Projekt 24


Die Zahl 24 hat viele Bedeutungen: Ein Tag hat 24 Stunden, viele Firmen haben in ihrem Namen die 24 am Ende aufgenommen und am 24. Tag des zwölften Monates ist Heiligabend. In der Mythologie aber steht die 24 als Symbol für Vollständigkeit.

Und genau diese Vollständigkeit will der HSV Bad Blankenburg am kommenden Sonntag herstellen – mit 24 Punkten aus 12 Spielen – einmalig in der noch jungen Geschichte der Mitteldeutschen Oberliga. Zum letzten Heimspiel des Jahres 2012, am kommenden Sonntag, 09.12.2012 um 16:30 Uhr, empfangen die Kurstädter den Vorsaison-Drittligaabsteiger und aktuellen Tabellen-Neunten, HC Einheit Halle. Beide Vereine einigten sich unlängst auf den Tausch des Heimspielrechtes in dieser Saison, da zum ursprünglich angesetzten Spieltermin, am 28.04.2013, die Hallenkapazitäten in Bad Blankenburg erschöpft waren.

Der HC erwischte einen guten Start in diese Spielsaison, konnte nach sechs Spielen insgesamt acht Punkte nachweisen und fand sich folglich auf einem zwischenzeitlichen fünften Rang in der Tabelle. Dann aber verlies die Schützlinge von Martin Ostermann, Trainer des HC Einheit Halle, ein wenig das sportliche Glück: Nur zwei weitere, magere Punkte addierten sich bis dato auf der Habenseite der Hallenser dazu; das Resultat aus drei Niederlagen (Köthen, Oebisfelde, Staßfurt) und den beiden Remis gegen Naumburg und Wolfen. Mit 10:12 Punkten ist aber der Kontakt zum oberen Tabellendrittel für die Saalestädter noch nicht verloren – im Gegenteil. Die Tabellenmitte ist noch so kompakt, dass dem HCE mit einem Überraschungs-Coup am Sonntag sogar wieder der Sprung auf den sechsten Platz gelingen könnte.

Die Statistik aber, spricht, wie auch die Tabelle, eine eindeutige Sprache. Der HSV Bad Blankenburg ist auch in dieser Partie, als Hausherr und ungeschlagener Tabellenführer, haushoher Favorit. Alles andere als ein Sieg am Sonntag wäre nicht nur eine Überraschung sondern auch eine herbe Enttäuschung für Fans und Mannschaft.

Als vor gut einem Jahr der HC Einheit Halle und der HSV Bad Blankenburg erstmalig aufeinander trafen, siegten die Thüringer mit 29 geworfenen Toren; der HCE  übrigens traf in dieser Partie 24 Mal.

Der HSV Bad Blankenburg lädt alle Fans und Handballbegeisterten am kommenden Sonntag in die GutsMuths-Halle der Landessportschule Bad Blankenburg ein. Zum zweiten Advent wird es neben den obligatorischen Thüringer Spezialitäten vom Holzkohle-Grill es auch Glühwein geben. Vereinsvorstand und Mannschaft freuen sich darauf, mit den Fans uns Zuschauern gemeinsam das sportliche Jahr 2012 zu beschließen.



 

Mitteldeutsche Oberliga, 12. Spieltag, 09.12.2012

HSV Bad Blankenburg vs. HC Einheit Halle
GutsMuths-Halle der Landessportschule

Einlass: 15:30 Uhr
Anwurf: 16:30 Uhr

Tickets für das Spiel gibt es wieder im Vorverkauf für 5 € und an der Tageskasse für 7€.