Handball- Nachwuchs- Camp 2017

Handball- Nachwuchs- Camp 2017

Vorabinformation zum Nachwuchs- Camp 2017 gibt es hier ...
Saisoneröffnung beim Drittligisten

Saisoneröffnung beim Drittligisten

Im Thüringer Handball kooperieren die beiden besten Männermannschaften des Freistaates miteinander.
Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor

Der HSV Bad Blankenburg hat wieder einen Fanclub! Die "Schwarzataler Rasselböcke" stellen sich vor!
Dauerkartenbestellungen

Dauerkartenbestellungen

Ab sofort werden Bestellungen für Dauerkarten in der Geschäftsstelle sowie über die Online- Kartenreservierung entgegengenommen.
Handball- Nachwuchs- Camp 2017
Blankenburger Handballer treffen auf Erstligist TVB Stuttgart
Saisoneröffnung beim Drittligisten
Die Schwarzataler Rasselböcke stellen sich vor
Dauerkartenbestellungen
30.03.2017

Spitzenspiel: Entscheidung in der Meisterschaft?

Die Endphase der bisher so erfolgreichen Saison beginnt und zwei absolute Saisonhöhepunkte stehen kurz bevor.

Zum ersten kommt es am kommenden Sonntag, 02.04.2017, 16:3o Uhr, zum vorentscheidenden Spitzenspiel um die Meisterschaft in der Mitteldeutschen Oberliga zwischen dem HSV Bad Blankenburg (1.) und dem HC Burgenland (2.). Gewinnt der HSV Bad Blankenburg, winkt neben dem Gewinn der Meisterschaft der vorzeitige Aufstieg in die dritte Bundesliga. Die Bad Blankenburger hätten dann uneinholbare 12 Punkte Vorsprung bei noch fünf ausstehenden Spieltagen.

Das Team von Jörn Schläger wird nach einer Schwächephase in den letzten Auswärtsspielen sicherlich an die Leistung des Pokal-Halbfinals anknüpfen wollen und versuchen, den Gegner sicher auf Distanz halten. Das dies nicht leicht wird, zeigt das Hinspiel, welches die Thüringer erst in letzter Minute durch einen Treffer von Paul Weyhrauch gewinnen konnten. Burgenland hat bisher eine herausragende Saison gespielt und steht nicht zu Unrecht auf Tabellenplatz zwei.

Die Mannschaft des HSV sollte in diesen Spiel Selbstvertrauen tanken, denn eine Woche später steigt das DHB-Amateurpokal-Finale in Hamburg gegen TuS Spenge. Was für ein Erfolg wäre dies für Bad Blankenburg und die gesamte Region, wenn nach dem Aufstieg in die dritte Bundesliga auch der Deutsche Amateurpokal nach Thüringen geholt würde.

Die Mannschaft ist bereit und wird kämpferisch alles tun, damit dieses große Ziel erreicht wird. Ob es auch spielerisch passt, darüber werden die nächsten Tage Auskunft geben. Auf alle Fälle braucht die Mannschaft die Unterstützung ihrer sensationellen Fans, die wie so oft der achte Mann sein müssen. Gemeinsam mit allen Handballinteressierten der Region freut sich der gesamte HSV auf die kommenden zwei Wochenenden.

Mitteldeutsche Oberliga, 25. Spieltag/ Spitzenspiel

Anwurf: Sonntag, 02.04.2017, 16:30 Uhr

Ort: Guts-Muths Halle, Landessportschule Bad Blankenburg