07.09.2018

HSV II startet mit Derby

Unsere zweite Männermannschaft musste zu ihrem Saisonauftakt leider eine Niederlage hinnehmen. Am vergangenen Sonntag empfingen die Schützlinge von Trainerin Stefanie Meilahn, die dritte Abordnung der HSG Saalfeld/Könitz, in der Bad Blankenburger Guts-Muths Halle.

Den Bad Blankenburgern gelang es in einer spannenden Partie den Ausgang lange offen zu halten. Mehrfach konnten die Bad Blankenburger Rückstände egalisieren und selbst in Führung gehen. Allerdings gelang den Gastgebern in den letzten zehn Minuten der Begegnung nur noch ein Treffer.

Zu allem Überfluss, handelte sich Sebastian König in der 57. Minute, zusätzlich eine Zeitstrafe ein. So kamen die Gäste im Schlussspurt zu einem 6:1 Lauf, welcher die 18:23 Niederlage des HSV Bad Blankenburg II besiegelte. Damit entführt die HSG III die zwei Meisterschaftspunkte in Summe vielleicht etwas hoch, aber durchaus verdient, ins nachbarliche Saalfeld. Bester Werfer des HSV Bad Blankenburg II an diesem Nachmittag war mit sieben Treffer Tom Ebert, welcher Tags zuvor noch mit der ersten Mannschaft im Pokal, erfolgreicher im Einsatz war.